Abgabe-Schweinchen

   
 


 

 

Hobbyzucht von Angora-Meerschweinchen

=> Rassestandard Angora

=> Zuchtschweinchen

=> Nachwuchs 2009

=> Ausstellungen 2008

=> Ausstellungen 2007

=> Abgabe-Schweinchen

=> Neues Zuhause gefunden

Wohnbeispiele

Home

Gästebuch

Pinnwand

Links

Newsletter

LinkHitListe

Impressum

Über mich

Notschweinchen

 


     
 

"




Aktuelle Abgabetiere
Lieber Interessent, liebe Interessentin,
bitte lesen Sie zunächst die Abgabebedingungen:
 
Ich gebe meine Meerschweinchen frühestens im Alter von 4 – 6 Wochen und einem von Gewicht von mindestens 300 - 350g ab.
Ich gebe keine Meerschweinchen in Einzelhaltung ab. Meerschweinchen sind ausgesprochene Rudeltiere und brauchen Artgenossen, um sich wohl zu fühlen. Auch ein Kaninchen als Partner ist keine Lösung, denn Körpersprache und Futteransprüche dieser beiden Tierarten sind unterschiedlich. Da Meerschweinchen Rudeltiere sind, bevorzuge ich es in Gruppen von mindestens drei Tieren zu vermitteln. Es gibt aber auch Ausnahmen, die ich dann zum Wohle des Tieres entscheide. Manche Tiere sind in einer Zweier-WG besser aufgehoben als in einer Gruppe
Meine Tiere werden in einem augenscheinlich gesunden Zustand übergeben. Für die weitere Entwicklung, Gesundheit oder Zucht- und Ausstellungstauglichkeit übernehme ich keine Garantie.
Die Abgabe von Tieren an Jugendliche unter 18 Jahren erfolgt nur nach einem vorherigen Gespräch mit den Eltern und einer schriftlichen Erlaubnis!
 
Kastraten: Ich lasse gerne einen Bock Ihrer Wahl bei meiner Tierärztin kastrieren. Der Bock kann danach die Wartezeit, bis er in Damengesellschaft umziehen darf, gerne bei mir im gewohnten Zuhause verbringen. Die Wartezeit nach der Kastration beträgt sechs Wochen, so lange ist ein Bock auch nach der Kastration noch zeugungsfähig. Kastraten werden gegen Übernahme der Kastrationskosten + Kosten für das Tier und die Kosten der Nachsorge nach der OP abgegeben. Eine Frühkastration ist ebenfalls möglich. Wenn ich einen Bock oder ein Baby-Böckchen auf Ihren Wunsch kastrieren lassen, bitte ich hierbei um Vorkasse. Das Risiko für diesen Eingriff trägt der Käufer.
Versand ist in Einzelfällen bei geeigneten Temperaturen möglich. Er ist vom Käufer zu organisieren. Mindestgewicht für Tiere, die per Kurier reisen sollen, beträgt 500g und erfolgt nur zu zweit. Ein Versand kostet zwischen 40 und 50 Euro.
Eine Mitfahrgelegenheit  ist mir lieber als ein Versand, sie ist in der Regel günstiger und schneller als ein Versand.. Eine passende Mitfahrgelegenheit findet sich etwa über diese Foren www.meerschweinforum.de und www.meerschweinchenfreunde.de. Oder über diese Seite: www.mitfahrzentrale-fuer-tiere.de. Auch hier kann man sich informieren, ob man jemanden findet, der ein Schweinchen mitnimmt: www.mitfahrzentrale.de und www.mitfahrgelegenheit.de.
Anfragen sind unverbindlich und gelten nur sieben Tage. Für eine feste Reservierung muss innerhalb dieser Zeit der Kaufpreis auf meinem Konto eingegangen sein.
Reservierungen: Ich reserviere meine Meerschweinchen gerne für Sie. Leider kam es vor, dass Tiere reserviert, aber nie abgeholt wurden. Deswegen schließe ich mich der Mehrheit der Züchter an und reserviere Tiere nur noch fest, wenn sie innerhalb einer Woche bezahlt werden. Sollte dies nicht geschehen, werde ich das Tier ohne weitere Nachfrage wieder zur Vermittlung freigeben.Wird ein vereinbarter Abholtermin nicht eingehalten, steht das Tier ebenfalls wieder zur Abgabe frei. Fest reservierte Tiere müssen innerhalb von zwei Wochen abgeholt werden, wenn das Tier abgabefähig ist. Eine andere Absprache ist nur in Ausnahmefällen möglich.
Es obliegt dem Käufer, sich darum zu kümmern, dass er das Tier innerhalb der o.g. Frist übernimmt. Die Tiere sind innerhalb dieses Zeitraumes ab Kauf/Abgabedatum (bei Jungtieren) persönlich oder per Mitfahrgelegenheit abzuholen, bzw. zu versenden. Sind die Tiere innerhalb dieser Frist nicht ausgezogen, oder springt der Käufer aus anderen Gründen ab, verfällt die bis dahin geleistete Zahlung.
Will ein Käufer an dem Kauf eines Tieres festhalten, obwohl er absehen kann, dass er das Tier erst später als innerhalb von zwei Wochen nach dem Kauf abholen kann, kann der bestehende Kaufpreis nicht aufrechterhalten werden und es fallen pro Tier und Tag Versorgungskosten für Heu, Futter und Einstreu von 2,00 Euro an.
Rücknahme: selbstverständlich nehme ich bei mir gekaufte Tiere wieder zurück. Sei es nach ein paar Wochen, Monaten oder Jahren. Sie haben immer die Möglichkeit Ihr/e Meerschweinchen hier abzugeben, anstatt sie in einem Tierheim unterzubringen. Eine Erstattung des Kaufpreises ist jedoch nicht möglich!
Für aufkommende Fragen nach der Vermittlung/nach dem Kauf meiner Tiere stehe ich selbstverständlich jederzeit zur Verfügung. Auch bei Fragen, die sich nach dem Einzug des neuen Schweinchens ergeben, können Sie sich gerne an mich wenden.
 
Ich behalte mir das Vorkaufsrecht für Tiere aus meiner Zucht vor. Eine Information vor Weitergabe erachte ich selbstverständlich.

Böckchen:

President Passion von den Bremer Zuckerschnuten
Angora-Böckchen in rot-weiß
geboren im Oktober 2008  - kastriert  -

President als Baby:

Aktuelles Foto von President:


Opal von den Bremer Zuckerschnuten
Angora-Böckchen in buff-weiß
geboren im Oktober 2008 - kastriert -

Opal als Baby:

Aktuelles Foto von Opal:



Najim von den Bremer Zuckerschnuten
Angora-Böckchen in goldagouti-rot-weiß
geboren im Oktober 2008 - kastriert -

Hinweis: Najim ist seit seiner Kastration nicht mehr gewachsen, er ist daher klein und leicht. Das Gewicht liegt knapp unter 800g. Er ist aber ein ausgesprochen munteres "Kleinschwein" und immer einer der Ersten, wenn es ums Futtern geht!

Najim als Baby:

Aktuelles Foto von Najim:




Vinci
Angora-Böckchen in schildpatt (schwarz-rot)
geboren im Juli 2008 - kastriert -


Prinz Harry
wurde im September 2007 geboren und ist ein Angora-Böckchen in sepia-buff-weiß -
kastriert




Weibchen:

Roxy von den Bremer Zuckerschnuten
Mohair in schwarz-weiß
geboren im März 2009
nur in Liebhaberhände




Quiksilver Surfing von den Bremer Zuckerschnuten
Angora
geboren im Januar 2009
nur in Liebhaberhände

Quiksilver von rechts:

Quiksilver von links:




Miss Mitsubishi von den Bremer Zuckerschnuten
, Angora in SPW
geboren im August 2008
nur in Liebhaberhände


Miss Mazda von den Bremer Zuckerschnuten

Angora in SPW
geboren im August 2008
nur in Liebhaberhände


Miss Mercedes von den Bremer Zuckerschnuten
Angora in Sable mit weiß
geboren im August 2008
nur in Liebhaberhände

Jumanah von den Bremer Zuckerschnuten
 Angora in schildpatt mit weiß, geboren im März 2008
nur in Liebhaberhände









 

 

 
 

Heute waren schon 20 Besucher hier!

 

 
"